Lernende wirkungsvoll führen und fordern

Berufsbildung optimieren & Ausbildungserfolg steigern

Datum

03. Juli 2024

Zeit

9:00 - 16:30

Ort

Zürich
5 Minuten vom Hauptbahnhof

Weiterbildung für Berufsbildende

Lernende sind nicht immer einfach zu führen. Ihre physische und psychische Entwicklung (Achtung, Grossbaustelle Gehirn!) während der Lehrzeit erschwert den Umgang mit ihnen. In Ihrer Rolle als Führungsperson soll es Freude machen, die Ressourcen Ihrer Lernenden zu aktivieren, ihre Motivation zu stärken und in den Erfolg zu führen. So können Sie jederzeit herausfordernde Situationen meistern.

Erfahren Sie in dieser interaktiven Weiterbildung, wie Sie Ihre Berufsbildungs-Arbeit optimieren, Auszubildende zeitgemäss führen und so den Ausbildungserfolg steigern.

Durch das Behandeln konkreter Situationen erleben Sie ein sehr praxisnahes Seminar, das sich direkt an Ihrem Alltag orientiert. Bitte bringen Sie möglichst viele eigene „Fälle“ zum Workshop mit – wir werden sie besprechen und konkret üben.

Entdecken Sie auch das zweistündige Kompaktseminar:
→ Leistungsabfall bei Lernenden – was tun?

 

Agenda

  • Führung von jungen Menschen und meine Rolle als Führungsperson
  • Erwartungen an den Lernenden formulieren und entgegennehmen
  • Verantwortung und Leistung vom Lernenden fordern
  • Feedback wirkungsvoll geben: Verhalten und Arbeitsergebnisse klar und konstruktiv ansprechen
  • Umgang mit schwierigen Situationen: Verhaltens- und Leistungsabfälle professionell besprechen und behandeln
  • Vertrauen gewinnen auch von selbstunsicheren Lernenden
  • Die Beurteilung von Lernenden: Beurteilungsgespräche führen, motivieren und die wichtigsten Beurteilungsfehler kennen
  • Konkrete Praxisfälle besprechen und Kommunikationstechniken üben

Nach diesem Tag

  • wissen Sie, wie Sie mit den Erwartungen an Ihre Rolle zurechtkommen
  • kennen Sie wirkungsvolle Gesprächstechniken
  • sind Sie in der Lage, mit schwierigen Situationen umzugehen – für sich und für den Lernenden
  • gewinnen Sie persönliche Sicherheit im Umgang mit Ihren Lernenden
  • können Sie sich mit Gleichgesinnten auf Augenhöhe austauschen

Zielgruppe

Berufsbildner und alle, die für Lernende verantwortlich sind

Referentin

Monika Domeisen

Monika Domeisen

Monika Domeisen, lic.oec. HSG, unterrichtete viele Jahre überbetriebliche Kurse und kennt die Themen mit Lernenden aus der Praxis. Als Referentin inspiriert sie und bietet Lösungsmöglichkeiten für schwierige Situationen, auch mit viel Humor und Lebenserfahrung.

Teilnehmerstimme

« Das Seminar hat unseren Teilnehmern sehr gut gefallen. Es war abwechslungsreich, wir waren involviert und haben viele neue Erkenntnisse für den Umgang mit unseren Lernenden erhalten. »

Melanie Zangerl
Ausgleichskasse Basel-Stadt

Teile auf ― Merken ―

WORKSHOP

Dauer
1 Tag
Ablauf
09:00 Uhr – 12:00 Uhr
Lunch
13:00 Uhr – 16:30 Uhr
Ort
5 Min. vom Zürich Hauptbahnhof entfernt
Teilnehmerzahl
max. 12 Teilnehmende
Investition
CHF 950.- exkl. MwSt.
Inklusive
Teilnahmebestätigung, Muster, Gesprächssituationen und ausführlicher Dokumentation Lunch im 4**** Hotel, Kaffeepausen
Emanuela Paduli

Für Fragen & mehr Infos

Melanie Dekker
Beratung

044 557 49 50

dekker@zweistunden.ch

Labels

1 Tag,
Bestseller

« Lernende wirkungsvoll führen und fordern »

Schlau in ZweiMinuten

8 Tipps für bessere Kommunikation mit Lernenden

Die Kommunikation mit Jugendlichen ist anspruchsvoll. Denn, fühlen sich Jugendliche von Erwachsenen nicht ernst genommen, machen sie die Schotten dicht.

Anmeldung Weiterbildung

Lernende wirkungsvoll führen und fordern

Gerne melde ich mich für die Weiterbildung an:

Inhouse Seminar

Lernende wirkungsvoll führen und fordern

Lernende wirkungsvoll führen und fordern

CHF 950.-
exkl. MwSt.
Kleingruppe mit
max. 12 Teilnehmenden
Praxisnah und
interaktiv
Kostenfreie Stornierung
bis 14 Tage vor Seminarbeginn

Lernende wirkungsvoll führen und fordern

Massgeschneidert
für Ihr Unternehmen
Praxisnah und
interaktiv
Formate Ihrer Wahl:
digital oder vor Ort