Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
HomeSeminareInhouse SeminareSchlau in ZweiMinutenÜber uns
Kontakt

ZweiStunden - Wissen kurz&bündig GmbH
Seefeldstrasse 4
8008 Zürich Tel.: 044/457 49 50
info@zweistunden.ch

ZweiStunden - Wissen kurz&bündig GmbH
Seefeldstrasse 4    CH-8008 Zürich
             
Tel.:   044 - 557 49 50        E-Mail:  info@zweistunden.ch

Folgen Sie uns auf:




Copyright ZweiStunden - Wissen kurz&bündig GmbH | 2016 | KontaktweiStunden - Wissen kurz&bündig GmbH
 044/457 49 50
info@zweistunden.ch
Xing_LogoFacebook_icon.svgLinked inlogo_zweistunden_grün
Für Fragen und mehr Informationen rufen Sie mich an:
044 557 49 50
oder
Die neue EU-Datenschutzverordnung
Konsequenzen für Schweizer Unternehmen

Die meisten Schweizer Unternehmen sind vom der neuen EU-Datenschutzverordnung betroffen, die im Mai 2018 in Kraft tritt. Die Regulierung zwingt auch Schweizer Firmen, den Datenschutz ernst zu nehmen.

Die EU-Datenschutzverordnung sieht eine räumliche Ausdehnung auf Nicht-EU-Länder vor, auch für Firmen, die in der EU keine Präsenz haben. 
Wer sich nicht konform verhält, dem drohen Bussen im Umfang von bis 4% des Jahresumsatz.

Informieren Sie sich deshalb baldmöglichst über Massnahmen, die Sie treffen müssen, um die Dateschutzverordnung in Ihrem Unternehmen umzusetzen. Schützen Sie Ihr Unternehmen vor unnötiger Bürokratie und Strafen.

Agenda:
  • Einführung in die neue Regelung: was ist neu gegenüber dem Schweizer Recht? Was bleibt?
  • Aufbau und Prinzipien der Datenschutzverordnung
  • Konsequenzen für das Marketing, die Datenerhebung und -speicherung, Social Media
  • Auftragsdatenverarbeitung
  • Internationaler Datentransfer
  • Position und Aufgaben des betrieblichen Datenschutzbeauftragten
  • Folgen bei Nichteinhaltung der EU-Datenschutzverordnung
  • Roadmap bis 2018


Nach diesem Tages-Seminar
  • verstehen Sie, wie die Datenschutzverordnung gegenüber geltendem Recht sich verhält
  • lernen Sie die neuen Konzepte der Datenschutzverodnung praxisnah kennen
  • erfahren Sie, wie Sie den Zeitraum bis zur Anwendbarkeit des neuen Rechts optimal nutzen, um Ihre Geschäftsprozesse datenschutzkonform zu gestalten.

Gruppengrösse: maximal zwölf Teilnehmer

Geeignet für Datenschutzbeauftragte von Schweizer Unternehmen, insbesondere mit Bezug zur EU. Marketingverantwortliche und Mitglieder der Geschäftsleitung.

Referenten: geprüfte Datenschutzbeauftragte und Rechtsanwälte, die mit der EU-Datenschutzverordnung vertraut sind. Datenschutz-Autoren.
 
Das Seminar «Die neue EU-Datenschutz-verordnung» können Sie auch als Inhouse Seminar - massgeschneidert für Ihr Unternehmen buchen. 

Mehr Informationen finden Sie hier. Oder rufen Sie uns an: 044 557 49 50
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________
1 Tag

Termine
4. Dez. 2017
27. Feb. 2018

Zeit/Ablauf
9.00 - 12.00 h
Lunch
13.00 - 16.30 h

Ihre Investition
Fr. 950.- exkl. MwSt.

Inklusive
Seminarunterlagen, Lunch, Kaffeepausen, Zertifikat

SEMINAR
Larissa klein
Larissa Keller
Anmeldung Services
Führung Meeting klein
Inhouse Seminare