Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
HomeSeminareInhouse SeminareSchlau in ZweiMinutenÜber uns
Kontakt

ZweiStunden - Wissen kurz&bündig GmbH
Seefeldstrasse 4
8008 Zürich Tel.: 044/457 49 50
info@zweistunden.ch

ZweiStunden - Wissen kurz&bündig GmbH
Seefeldstrasse 4    CH-8008 Zürich
             
Tel.:   044 - 557 49 50        E-Mail:  info@zweistunden.ch

Folgen Sie uns auf:




Copyright ZweiStunden - Wissen kurz&bündig GmbH | 2016 | KontaktweiStunden - Wissen kurz&bündig GmbH
 044/457 49 50
info@zweistunden.ch
Xing_LogoFacebook_icon.svgLinked inlogo_zweistunden_grün
Cyber Crime und Psychopathen am Arbeitsplatz

Cyber Crime, Internet-, Computer- oder Cyberkriminalität – all diese Begriffe stehen synonym für Straftaten, die sich gegen Firmen oder Privatpersonen, das Internet, Datennetze, informationstechnische Systeme oder deren Daten richten und mit Hilfe von Informations- bzw. Kommunikationstechnik verübt werden.

Kriminelle Handlungen können dabei nicht nur von Aussen nach Innen verübt werden, sondern finden auch direkt am Arbeitsplatz statt. Immer wieder gibt es Mitarbeitende -  und zwar auf allen Stufen - wie auch Kunden, die gewissenlos durch Gier, Neid oder Hass getrieben unredliche Handlungen verüben.

In diesem Tagesseminar wird Ihnen anhand verschiedener Beispiele aus der Praxis gezeigt, wie und wo kriminelles Verhalten anzutreffen ist und wie Sie sich und Ihr Unternehmen vor Angriffen schützen können.
 
Morgenprogramm: Psychopathen am Arbeitsplatz
Nachmittagsprogramm: Cyber Crime

Diese Themen behandeln wir:
Psychopathen am Arbeitsplatz
  • Antrieb und Zeichen für kriminelles Verhalten
  • Kennzeichen von Opfern und Tätern
  • Aktuelle Fallbeispiele
  • Das Betrugsdreieck 'Fraud Triangle'

Cyber Crime
  • Aktuelle Bedrohungen durch Hacker
  • Beliebte Schwachstellen für Angriffe in Ihrem Unternehmen
  • Erfolgreiche Schutzmassnahmen der IT-Infrastruktur vor Angriffen
  • Aktuelle Fallbeispiele von Cyber Crime

Nach diesem Tagesseminar
  • sind Sie vertraut mit antisozialem Verhalten
  • kennen Sie den Antrieb für kriminelles Verhalten
  • können Sie die richtigen Instrumente einsetzen, um allfällige Gefahren besser abschätzen zu können
  • sind Sie in der Lage,Hacker-Angriffe frühzeitig zu erkennen
  • kennen Sie die besten Schutzmassnahmen um Ihr System vor Angriffen zu schützen
  • können Sie ein Sicherheitskonzept entwickeln

Gruppengrösse: maximal 12 Teilnehmer 

Referententeam: Stephan Siegfried und Reto Studer

Geeignet für Führungskräfte aller Stufen, Geschäftsführer und Sicherheitsverantwortliche
Aktuelle Termine
Inhouse-Seminare
_________________________________________________________________________________________________________________________________
Für Fragen und mehr Informationen rufen
Sie mich an:
044 557 49 50
oder
Ihre Vorteile
· Top-Praxis-Know-How mit erfahrenen Trainern
· Training in kleinen Gruppen für maximalen Lernerfolg
· individuelles Eingehen auf Ihre Bedürfnisse
· Zertifikat für Ihren Lebenslauf

Inklusiv-Leistungen
· Seminargetränke und Kaffeepausen
· Lunch im 4*Hotel
· Ausführliche Seminarunterlagen
· Hotel-Buchungsservice, falls erwünscht
Dieses Seminar können Sie auch als
betriebsinterne Weiterbildung massgeschneidert für Ihr Unternehmen buchen.

Mehr Informationen finden Sie hier.
1 Tag

Termine
29. Nov. 2017
26. Jan. 2018

Zeit/Ablauf
8.30 - 12.00 h
Lunch
13.00 - 16.30 h

Ihre Investition
Fr. 950.- exkl. MwSt.

Inklusive
Seminarunterlagen, Lunch, Kaffeepausen, Zertifikat

Larissa kleinFührung Meeting klein
Inhouse Seminare
Larissa Keller
Anmeldung Services