Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
HomeSeminareInhouse SeminareSchlau in ZweiMinutenÜber uns
Kontakt

ZweiStunden - Wissen kurz&bündig GmbH
Seefeldstrasse 4
8008 Zürich Tel.: 044/457 49 50
info@zweistunden.ch

ZweiStunden - Wissen kurz&bündig GmbH
Seefeldstrasse 4    CH-8008 Zürich
             
Tel.:   044 - 557 49 50        E-Mail:  info@zweistunden.ch

Folgen Sie uns auf:




Copyright ZweiStunden - Wissen kurz&bündig GmbH | 2016 | KontaktweiStunden - Wissen kurz&bündig GmbH
 044/457 49 50
info@zweistunden.ch
Xing_LogoFacebook_icon.svgLinked inlogo_zweistunden_grün
In der Rubrik "Schlau in ZweiMinuten" von ZweiStunden finden Sie Fachartikel und Beiträge rund um das Thema der beruflichen Qualifizierung und Weiterbildung.
_____________________________________________________
Isländisches Haus
Massgeschneiderte Seminare für Ihr Unternehmen. 
Mehr Infos hier
Inhouse-Seminare
Newsletter kostenlos abonnieren - hier
Pfeiol violett Pfeiol violett Pfeiol violett Pfeiol violett Pfeiol violett Pfeiol violett
Unsere Seminar-Themen
Projektmanagement
Mehr Informationen?
Für Fragen und mehr Informationen rufen Sie mich an:
Larissa gross.jpg
Larissa Keller
Backoffice
Tel: 044 557 49 50
info@zweistunden.ch
Schneeeule
Unsere Empfehlung für Sie:
Mitarbeiter beurteilen - Ziele erreichen informieren

Die besten Interviewfragen für die besten Bewerber - informieren

Arbeitszeugnisse richtig schreiben und bewerten - informieren

_____________________________________________________
_____________________________________________________
Die 8 besten Tipps für eine überzeugende PowerPoint Präsentation

1. Die Hauptaussage immer zuerst: Die erste Folie beschreibt das Thema und macht durch eine kurze und interessante Überschrift neugierig.
2. Die Schriftgrösse entspricht mindestsens dem halben Alter des ältesten Zuhörers.
3. Aufzählungen sollten maximal sechs Aufzählungspunkte enthalten. Vermeiden Sie Bullet-Points.
4. Kein Lauftext auf die Folie. Lauftext gehört auf Handouts.
5. Erst sprechen und dann die dazugehörige Folie präsentieren. Andersherum hört leider niemand mehr zu, da er mit dem Lesen des Folieninhalts beschäftigt ist.
6. Grafiken erzeugen Spannung – verwenden Sie GROSSE und aussagekräfte Bilder.
7. Projizieren Sie Ihre Folien eher links oder rechts, aber nicht in die Mitte. Denn die Mitte gehört dem Redner.
8. «Weniger ist mehr»: Die Präsentation so kurz wie möglich halten. Nur Kernaussagen, Stichpunkte oder Schlüsselwörter sind auf der Folie zu lesen.

Besuchen Sie unsere Kurz-Seminare um Ihre Präsentationskompetenz zu erhöhen:
Wirkungsvolle PowerPoint Präsentationen
Reden wie die Profis
Wie man Zahlen, Daten und Fakten richtig präsentiert - und wie nicht

Wir freuen uns auf Sie!
Präsentieren - Mikrofon