Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
HomeSeminareInhouse SeminareBeratungBlogÜber uns
Kontakt

ZweiStunden - Wissen kurz&bündig GmbH
Seefeldstrasse 4
8008 Zürich Tel.: 044/457 49 50
info@zweistunden.ch

ZweiStunden - Wissen kurz&bündig GmbH
Seefeldstrasse 4    CH-8008 Zürich
             
Tel.:   044 - 557 49 50        E-Mail:  info@zweistunden.ch

Folgen Sie uns auf:




Copyright ZweiStunden - Wissen kurz&bündig GmbH | 2016 | KontaktweiStunden - Wissen kurz&bündig GmbH
 044/457 49 50
info@zweistunden.ch
Xing_LogoFacebook_icon.svgLinked inlogo_zweistunden_grün
Schlau in ZweiMinuten
In der Rubrik "Schlau in ZweiMinuten" von ZweiStunden finden Sie Fachartikel und Beiträge rund um das Thema der beruflichen Qualifizierung und Weiterbildung.
8 Tipps für bessere Kommunikation mit Lernenden
Nerd vor dem PC
1. Haben Sie Ihre Erwartungen klar kommuniziert? Weiss der Lernende im Detail, was Sie von ihm erwarten?

2. Drücken Sie zu Beginn des Gesprächs Ihre Wertschätzung gegenüber dem Lernenden aus.

3. Machen Sie mögliche Defizite am Verhalten des Lernenden anhand von konkreten Beispielen fest. Seien Sie so präzise wie möglich.

4. Beschreiben Sie nachvollziehbar, welche negativen Auswirkungen das fehlerhafte Verhalten nach sich zieht.

5. Lassen Sie dem Lernenden genügend Platz, seine Sichtweise darzulegen.

6. Achten Sie darauf, dass Sie im Gesprächsverlauf, je nach Schwere des Verhaltens, Zwischenergebnisse festhalten.

7. Passen Sie Ihren Gesprächsstil an die jungen Leute an. Sprechen Sie klar und unkompliziert.

8. Schliessen Sie Gespräche positiv ab und verfolgen Sie die Fortschritte des Lernenden. Vermerken Sie auch positive Veränderungen.

Viel Erfolg!


Erfahren Sie mehr über Feedback-Techniken, richtiges delegieren und wie Sie mit klarer Sprache bei Ihren Lernenden mehr Erfolg haben im Seminar
Jetzt
Jetzt anmelden